Montag und Donnerstag
Samstag, 16. Oktober 2021

alle TT-Berichte

Spiele und Tabellen bei bttv.de :

Herren
(Bezirksklasse D)
Jungen
(Bezirksklasse B)
TT-Tools
(nette Rechnereien)

Historie:

Gründungsidee der Abteilung war es, Kindern und Jugendlichen ein breiteres als bis dahin vorhandenes Sportangebot zu machen.


Seit 2003 nimmt unsere TT-Abteilung an den offiziellen Ligenspielen des bayerischen Tischtennisverbandes teil. Seitdem können wir bereits auf mehrere Erfolge zurückblicken (In unseren Reihen gab es des Öfteren Kreiseinzelmeister sowie Mannschaftskreismeister; höchste Spielklasse war für uns bisher die 3.Bezirksliga.)
In den ersten Jahren war die Abteilung entsprechend des Gründungsgedankens eine reine Jugendabteilung. Zum September 2010 formierte sich erstmals eine Herrenmannschaft.

Es gibt aber auch schon immer Kinder und Erwachsene, die Spaß an unserem Training finden, ohne in einer Mannschaft zu spielen.

Trainingszeiten (außerhalb der Schulferien wenn keine Heimspiele stattfinden):

Montag
18.00 -20.00 Uhr

angeleitetes Training

in der alten Halle

freies Training für andere Spieler

Heimspieltermine der Jugend

Donnerstag

19.00 - 22.00 Uhr

mit Aufsicht

in der alten Halle

freies Training 

Heimspieltermine der Erwachsenen

 

Heimspieltermine:

Herren:        Donnerstag 20.00 Uhr

Jungen:       Montag 18.30 Uhr

Training und Heimspiele finden montags in der unteren (neuen) und donnerstags in der oberen (alten) Veit-vom-Berg-Halle (Schulturnhalle), Veit-vom-Berg 13 in 91486 Uehlfeld, statt.
Zugang zur Halle jeweils durch die hintere Tür von der Seite der Eingangstreppe der Schule.

Schnuppern:

Einfach einmal vorbeischauen und mitmachen ist jederzeit möglich.
Für die ersten Schläge kann man sich auch einen Schläger ausleihen.
Und wer gerne bei Wettkämpfen zusieht, der kann unsere Spieler gerne an den unter obenstehenden Links zu findenden Terminen mental unterstützen.

Anleitung:

Obwohl Tischtennis wegen des hohen Tempos und der enormen Variationsmöglichkeiten der Schlagarten als  sehr anspruchsvoll gilt, wird es unter fachkundiger Anleitung fast jedem nach kurzer Zeit gelingen, erste Schläge zu vollführen.
Mit Aufwärmspielen und abwechslungsreichen Übungsformen sollte jeder Spieler, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, seine Fertigkeiten steigern können.


Es gibt Vieles, das für den Tischtennissport spricht:

  • Schulung der Konzentration
  • Trainieren der Reaktion
  • Vielseitige Bewegungsabläufe
  • Variantenreiche Spielmöglichkeiten
  • Schärfen des Teamgeists
  • Spannende Duelle
  • Nette Mädchen und Jungen
  • Geringe Verletzungsgefahr
  • Fairer Spielablauf
  • Und, und, und

Und übrigens wurde Tischtennis als Gesundheitssport anerkannt - na wenn das kein stichhaltiges Argument für diese schnellste Rückschlagsportart der Welt ist!

Kontakt

 

  thumb schlaeger


tt1



tt2