Laden...

Ein kleiner Rückblick:

Bis Mitte der 1980-ziger Jahre spielten die Herren- und Jugendmannschaften stetig auf Kreisebene in wechselnden Ligen. Mit Einstieg der ortsansässigen Firma Heinritz&Lechner Ende der 1980-ziger Jahre als Sponsor, legte die 1. Herrenmannschaft einen stetigen Aufstieg hin. Mit regionalen Leuten und immer wieder punktuellen Verstärkungen durch höherklassig erfahrenen Spielern ging es bis 1998 in die damalige Landesliga Mitte nach oben. Diese Liga konnte man leider nur eine Spielzeit halten, doch spielte man 10 Jahre lang in der Bezirksoberliga Mittelfranken. In der ewigen BOL-Tabelle belegt die SpVgg Uehlfeld einen mehr als respektablen 5. Platz. In dieser Zeit waren Gegner wie z.B. SpVgg Greuther Fürth II, 1. FC Nürnberg II, SpVgg Ansbach, Jahn Regensburg, SG Quelle Fürth, SpVgg Jahn Forchheim, SpVgg Landshut, 1. FC Bad-Kötzting uvm. zu Pflichtspielen als Gast in Uehlfeld. Auch die Jugendmannschaften profitierten vom Erfolg der Herrenmannschaft, erreichten auf Kreis- und Bezirksebene stetige Erfolge und einzelne Jahrgänge stiegen bis in die heutige Bezirksoberliga im Jugendbereich auf. 

Nach Rückzug des Sponsors und nahezu 20 Jahren im höheren Amateurbereich war die 1. Herrenmannschaft 2009 wieder in der Kreisliga angekommen. Die höchste Liga im Spielkreis Erlangen-Pegnitzgrund wurde bis 2017 gehalten, anschließend musste man den bitteren Gang in die Kreisklasse antreten. In dieser Zeit pendelte die 2. Herrenmannschaft immer zwischen der Kreisklasse und A-Klasse. Die letzten Jahre spielten unsere Jugendmannschaften grundsätzlich in der jeweiligen Kreisklasse und einzelne Jahrgänge stiegen in die jeweilige Kreisliga auf. Aktuell bilden langjährige Spieler, gepaart von aufgerückten Jugendspielern und Spielern aus der Region den Kern der beiden Herrenmannschaften. Die Jugendabteilung hat aktuell ca. 150 Spieler und wird überwiegend von ehemaligen und aktuellen Herrenspielern trainiert. Unsere Jugendmannschaften setzten in der jüngsten Vergangenheit immer wieder Ausrufezeichen, wie z.B. die D-Jugend 2018, als die Mannschaft den 5. Platz bei der Hallenbezirksmeisterschaft erreichte. Nach Jahren der Stagnation geht es die letzten Jahre mit der Fußballabteilung in kleinen Schritten wieder Berg auf. 2021 schafften beide Herrenmannschaften einen Doppelaufstieg und kehrten in die Kreisliga und A-Klasse zurück. 

Das aktuelle Mannschaftsbild der beiden Herrenmannschaften:

 

Mannschaftsfoto 2019 20 mit Namen 

 

Die aktuellen Ansprechpartner der Abteilung und der einzelnen Mannschaften:
 
Abteilungsleiter Fußball: Thomas Albert
Öffentlichkeitsarbeit: Henrik Kubik, Thomas Albert, Heike Prechtel
     
Herren:    
     
1. Mannschaft: Spielleiter: Thomas Albert 0160-6620315
  Trainer: Markus Schock 0176-45826358
  Co-Trainer:

Thomas Schmitt

  Torwarttrainer: Harald Ehrlinger
     
     
     
     
Jugend:  
   
 Jugendleitung:   Thomas Albert 0160-6620315; Tanja Lindner 0174-3164511
     
A- und B-Jugend: Spielleiter Jürgen Kaiser 0175-4021463
     
A-Jugend: Trainer  
  Training Dienstag-Donnerstag 17:30 Uhr 
     
B-Jugend: Trainer

Sven Petko 0174-3247939

  Training Dienstag-Donnerstag 17:30 Uhr
     
C-Jugend: Trainer: Martin Lindner 0174-3164402
  Training Montag-Mittwoch 18 Uhr
     
D1-Jugend:
Trainer: Martin Schiepek 0170-7667960
  Training Montag-Mittwoch 18 Uhr
     
D2-Jugend: Trainer: Tanja Lindner 0174-3164511
  Training: Dienstag-Donnerstag 18 Uhr
     
E1-Jugend: Trainer:

Thilo Haller 0179-4644343

Timo Hein 0151-40337923

  Training Montag-MIttwoch 17 Uhr
     
E3-Jugend: Trainer:

Bernd Tietze 0171-3098756

Martin Bäuml 0170-8220866

  Training: Dienstag-Donnerstag 17 Uhr
     
F-Jugend: Trainer:

Stefan Schüpferling 0172-3226991

Klaus Woitech 0170-7881407

  Training: Montag-Mittwoch 17 Uhr
     
G-Jugend: Trainer:

Markus Meyer 0176-23941740

Markus Eitel 0171-4607973

  Training Mittwoch 17 Uhr

 

Spiele Herren im Frühjahr 2023: