Zum Abschluss der Vorrunde fand am 19.12.2014 eine Abteilungssitzung im Sportheim statt.
Nach den Berichten der beiden Mannshaftsführer wurden die Aufstellungen für die Rückrunde entsprechend der aktuellen Rangliste festgelegt. Danach wurde ein Rückblick auf unser Training und ein Vorblick auf zukünftige Veranstaltungen geworfen.

Unser Training startet am Montag den 22.September.

Zwei von drei Mannschaften können mit Stolz auf ihre Ergebnisse blicken.

Am Montag den 07.07.2014 wollen wir unser Tischtennis-Können untereinander messen.

Drei Stunden lang haben die Minis gegeneinander gespielt. Da es schließlich doch nur neun Teilnehmer waren, haben wir beschlossen Jeder gegen Jeden spielen zu lassen. Das waren dann immerhin für jeden Tischtennis-Neuling ganze acht Spiele, die jeweils erst nach dem dritten Gewinnsatz zu Ende waren. Trotz der Dauer und der hohen sportlichen Anforderung hat es den Beteiligten offensichtlich bis zum Schluss Spaß gemacht.