Am Samstag den 14.September 2019 richtet die Tischtennis-Abteilung das 2. Karpfenturnier aus.

 

Besonders würden wir uns über neue Gesichter freuen. Deshalb gibt es wieder eine Hobby-Klasse, in der alle Interessierten ohne Vereinszugehörigkeit antreten können.

Gespielt werden wieder nur Doppel. Dabei werden die Teilnehmer weder nach Alter noch nach Geschlecht unterschieden. So können also zum Beispiel problemlos eine Jugendliche TT-Spielerin mit ihrem Vater, der sich bisher nur im Freibad am TT-Tisch versucht hat, als Doppel-Team melden. (Oder beliebige andere Kombinationen)

 

Spielerpaare werden über die Summe ihrer QTTR-Werte (soweit vorhanden) in Leistungsklassen eingeteilt. Die ausführliche Ausschreibung mit Anmeldungs-Modalitäten, Zeitplan und Einteilung kann man hier einsehen.

Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt, so dass auch bei großem Andrang keine langen Wartezeiten zwischen den Spielen auftreten. Acht Tische stehen in den beiden Hallen zur Verfügung, also können gleichzeitig 32 Akteure Sport treiben und Spaß haben.

 

Nicht nur Spieler sondern auch gern gesehene Gäste können sich Speisen und Getränke erstehen. Jeder Zuschauer trägt sicherlich zusätzlich zur Motivation der Wettkämpfer bei.

 

Eine ausführlichere Beschreibung der Turnieridee kann man hier nachlesen.

Am Mittwoch den 29.05.2019 trifft sich die TT-Abteilung um 18.00 Uhr im Gasthaus Zwanzger zu einer etwa einstündigen Abteilungssittzung. Alle aktiven Spieler und die, die es werden wollen, müssen anwesend sein. Bei Verhinderung brauchen wir im Vorfeld eine definitive Zusage über die Spielbereitschaft.

Zunächst werden wir auf die vergangene Saison rückblicken, bevor festgelegt wird, wie die Mannschaften für die kommende Saison gemeldet werden.

In der vergangenen Saison hatten wir eine Herrenmannschaft und zwei Jugendmannschaften gemeldet. Vermutlich geht es mit ebenso vielen in die nächste Runde.

Im September soll es die zweite Auflage des Karpfenturniers geben. Dafür sind einige Vorplanungen nötig. Außerdem soll besprochen werden, wie wir diesmal die Spiel- und Trainingsrunde ausklingen lassen wollen.

Gute Stimmung beim Tischtennis-Event in Uehlfeld.Siegerbild

 So sehen Sieger aus!

Bei unserem kleinen vereinsinternen Abschlussturnier am 17.Dezember 2018 kämpften acht Spieler gegeneinander. Bei den Jugendlichen konnte sich Hannes W. klar den ersten Platz sichern. Da die Raiffeisenbank großzügig Sachpreise spendete, konnten sich aber alle jugendlichen Teilnehmer über Gewinne freuen.

In der anschließenden Halbzeitsitzung wurde festgelegt, dass die Mannschaften kaum verändert in die Rückrunde starten. Damit spielt weiterhin eine Herrenmannschaft in der Bezirksklasse D Gruppe 3 Nord 1 - Mittelfranken-Süd, die erste Jugendmannschaft in der Jungen-Bezirksklasse A Gruppe 1 Nord 1 - Mittelfranken-Süd und die zweite Jugendmannschaft in der Jungen-Bezirksklasse B Gruppe 1 Nord 1 des Bayerischen Tischtennisverbands.

Am Samstag den 15. September richtet die Tischtennisabteilung ein Turnier aus, bei dem sowohl erfahrene Vereinsspieler wie auch Hobbyspieler antreten können.