cadolzburg2014 Tagessieger Maria, Werner und Bernd – die Nächstplazierten Elfriede, Renate, Wolfgang und Robert

 

Maria Viertel, Werner Viertel und Bernd Kriete die Tagesbesten

 

Um die neue Saison einzuleiten, veranstaltete die Tennisabteilung Dachsbach wieder ihr schon traditionelles Hallenturnier in Cadolzburg, die beiden Tennisabteilungen aus Dachsbach und Uehlfeld stellten das Hauptteilnehmerfeld, ergänzt durch Gästespielerinnen aus Ansbach und Altdorf.
Für das große Teilnehmerfeld von 9 Damen und 9 Herren wurde ein abwechslungsreicher Spielplan ausgearbeitet. Die Spiele wurden als Mixed bzw. reine Doppelspiele ausgetragen.
Nach einigen Ballkontakten hatten sich alle Teilnehmer auf den Hallenbelag eingestellt, so dass es sehr spannende Spiele gab. An den Endresultaten und den Platzierungen der Einzelwertung sieht man, dass das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen war.
Im Damendoppel setzten sich Elfriede/Erna und Moni/Maria sowie Klaus/Werner und Bernd/Dieter ihm Herrendoppel durch. Bei den Mixedspielen wurden nach jedem Spiel die Partner und auch Gegner gewechselt, so dass jedes Mal sich andere Teams gegenüber standen.
Die 3. Plätze belegten bei den Damen Elfriede Altenhöfer und bei den Herren Klaus Stöhr und Dieter Buchta mit je 5 Punkten.
Den 2ten Platz bei den Damen holten sich Martina Gramann und Renate Knöchlein mit 6 Pkt., den 1-ten Platz sicherte sich mit 8 Pkt. Maria Viertel, Sie gewann alle ihre Spiel. Bei den Herren belegten mit 6 Pkt. Robert Erbel und Wolfgang Kaufmann den 2-ten Platz, den 1-ten Platz holten sich mit 7 Pkt. -3 Siege 1 Remi- Werner Viertel und Bernd Kriete. Es zeigte sich bei den vielen Doppelplazierungen, wie ausgeglichen das Teilnehmerfeld bei den Damen und Herren war.
Bei der anschließenden Siegerehrung wurde auch noch ausgiebig über die kommenden Medenspiele diskutiert.