Mit etwas Verspätung hier noch das letzte Ergebnis der Meisterschaft. Trotz phänomenaler Aufholjagd in Satz 1, mussten sich Steffen & Moni der Konstellation Elfriede (eingesprungen für Eva) und Thomas geschlagen geben.
Somit sind die vorderen Plätze wie folgt belegt:

*1. Platz*: Chris & Brigitte
*2. Platz*: Thomas W. & Ines
*3. Platz*: Thomas P. & Eva
*4. Platz*: Steffen & Moni

Elfriede Thomas P. vs. Steffen Moni

Die letzten Jahre war die Teilnehmerzahl immer sehr überschaubar, daher hat es uns sehr gefreut, dass die Mixed-Meisterschaft so gut und zahlreich angenommen wurde! Das zeigte sich nicht nur an den 16 Paarungen, sondern auch an den vielen Zuschauern, die bei quasi jeder Partie vor Ort mitgefiebert haben. Besonders begeistert hat uns der abteilungsübergreifende Einsatz der Fußballer, der uns Tennis'ler neben spektakulären Ballwechseln vor allem gelehrt hat, dass sich mit läuferischem Einsatz der ein oder andere technische Missstand ohne Probleme ausgleichen lässt.
In diesem Sinne, nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft und nicht vergessen: am frühen Ausscheiden sind immer die Ausloser schuld.