Nach dem ersten Spiel auswärts gegen den SC Gremsdorf trifft man am Samstagvormittag zuhause auf den ASV Weisendorf. Das erste Spiel wurde nach guter erster Halbzeit und 0:0 Halbzeitstand noch mit 0:4 verloren. In der Hinrunde spielte man 2:2 und stand in der Tabelle nur mit einem Punkt vor den Gästen. Das versprach ein ausgeglichenes Spiel.

Nachdem man in der Hinserie in der Quali-Gruppe den 5. Platz belegte, spielt die D-Jugend der SpVgg Uehlfeld in der Rückrunde in einer neuen Gruppe. Die besten drei Mannschaften der Quali-Gruppe haben es in die Aufstiegsrunde geschafft, die anderen spielen nun in dieser Gruppe. Im ersten Spiel trafen unsere Jungs auswärts auf den SC Gremsdorf, gegen den man in der Hinrunde schon knapp mit 1:2 verlor. Diesmal standen die Zeichen aber nochmal schwerer, da der Toptorschütze der D-Jugend seit dem Winter in die C-Jugend „befördert“ wurde. 

SpVgg Uehlfeld - (SG) TSV Lonnerstadt 1:2 (1:2)

JFG Ebrach-Aisch - SpVgg Uehlfeld 0:3 (0:2)

SpVgg Uehlfeld - SC Gremsdorf 1:2 (1:2)

Nach dem zuletzt enttäuschenden Auftritt in Adelsdorf empfingen wir den Tabellenführer aus Gremsdorf am 4. Spieltag. Noch ohne Gegentor und mit drei Siegen aus drei Spielen war der Sportclub aus Gremsdorf natürlich der Favorit.