Am 19.05.19 waren wir bei sommerlichen Temperaturen zu Gast beim TSV Lonnerstadt. Es war ein flotter Beginn wie es sich für ein Derby auch gehört. In der 7. Min. schickten die Loscherder ihre von uns gefürchtete, schnelle und bullige Nr. 8 auf unser Tor zu. Und schon stand es 1:0. Heute spielte jeder von uns richtig gut, jedoch konnten wir in der 24. Min. nach einem Abwehrfehler das 2:0 nicht verhindern. Wir waren aber dadurch weder schockiert noch verunsichert. Und so verkürzten wir 2 Min. später durch Noah auf 2:1. Dann ging es in die Pause. Wir stemmten uns richtig stark gegen den körperlich, aber nicht unbedingt spielerisch überlegenen TSV, mussten aber in der 40. Min. das 3:1 hinnehmen. Von wem? Natürlich von der Nr. 8. Die restlichen 20 Min. waren wir natürlich etwas platt. Wir kassierten bis zum Abpfiff dann noch 3 weitere Treffer, gaben uns aber trotzdem kämpferisch bis zum Schluss nicht auf. Respekt Jungs! 

Fazit: Der Sieg für Lonnerstadt fiel heute in Anbetracht unserer hervorragenden, kämpferischen Leistung etwas zu hoch aus. Wenn wir aber die letzten beiden Spiele gegen Spardorf und DJK Erlangen so angehen wie heute, fahren wir bestimmt noch einige Punkte ein. 

Kader: Dennis ( Tor); Elias; Felix; Jonas; Leon; Lukas K.; Max D.; Michael; Noah (1 Tor) und Tim