Am 02.04.19 hatten wir unser Nachholspiel daheim gegen denASV Weisendorf. Wir spielten als Tabellenzweiter gegen den dritten. Die Mannschaften standen pünktlich um 18 Uhr auf dem Platz. Doch plötzlich fegte ein Unwetter mit Sturm, Regen, Blitz und Donner über uns hinweg. Der Schiri konnte aber nach 10 Min. Wartezeit doch noch anpfeifen. Die ersten Minuten waren wie das Wetter, recht bescheiden von beiden Teams. Bis sich in der 8. Min. Felix auf links richtig stark durchsetze und zum 1:0 abzog. Wir hatten bis zur Pause noch 1- 2 Chancen und auch ein paar Ecken, machten aber nichts daraus. Dann war Pause. Die ersten Minuten nach Wiederanpfiff war ein Spiel auf Augenhöhe. Chancen waren auf beiden Seiten da. Bis wir nach längerer Spielzeit ein leichtes Übergewicht bekamen. In der 51. Min. trat Noah eine Ecke, und Lukas K. erhöhte mit einem herrlichen Kopfballtreffer zum 2:0. Die letzten Minuten waren ein nicht mehr sonderlich schön anzuschauendes Gebolze auf beiden Seiten. Nass und durchgefroren wie wir alle waren, kam dann endlich der erlösende Schlusspfiff.

Fazit: Dieses Spiel ist in die Kategorie Arbeitssieg einzuordnen. Nicht schön anzuschauen, aber egal. Hauptsache 3 Punkte gegen einen heute auch schwach spielenden Tabellennachbarn. 

Kader: Moritz (Tor); Elias; Felix (1 Tor); Jonas; Leon; Lukas H.; Lukas K. (1 Tor); Max D.; Max H.; Noah; Simon und Tim