Am 26.09.2020 hatten wir unser 1. Heimspiel der neuen Saison gegen den SC Münchaurach. Trotz bescheidenen 8° C und Nieselregen fuhren unsere Jungs den nächsten 3 er ein. Der Gegner war von der ersten bis zur letzten Spielminute chancenlos und brachte in 70 Min. nicht einen einzigen Torschuss zustande. Der Spielverlauf und ein paar harmlose Zweikämpfe, sowie Fouls brachten den gegnerischen Trainer wohl so in Rage, dass er wegen Schiedsrichterbeleidigung vom Platz flog. Aber auch von der Tribüne aus hielt er sich nicht zurück mit Beleidigungen gegenüber dem Schiri und unserer Mannschaft. Ein trauriger Auftritt. Aber zurück zum Spiel. Unser Team gab die Antwort auf dem Platz,und war jederzeit Herr der Lage. Wir gingen durch Lukas K. in der 6. Min. und 11. Min. früh mit 2:0 in Führung. Noah verwandelte in der 34. Min. einen Foulelfmeter zum 3:0. Leider fielen in der 2. Hälfte trotz spielerischer Überlegenheit von uns keine Tore mehr, weil wir unsere schön herausgespielten Angriffe nicht konsequent zu Ende spielten. 

Fazit: Unsere Elf ließ sich durch die aufgeheizte Stimmung nicht anstecken und spielte die Partie ansehnlich und vor allem erfolgreich runter.

Kader: Moritz ( Tor); Elias A.; Elias B.; Elias R.; Felix; Leon; Lukas K. (2 Tore); Max D.; Max F.; Maximilian; Noah (1Tor); Simon; Tim und Timo