Laden...

Heute gibt es mal einen Zwischenbericht der bisherigen Hallenturniere unserer C- Jugend. Nachdem im letzten Jahr im Dezember die beiden Hallenturniere in Wiesentheid und Bad Windsheim eher durchwachsen waren, mit jeweils einem 8. und 7. Platz ( ersteres aber auch geschuldet durch ein Top Teilnehmerfeld wie z.B. Schweinfurt 05 u. Würzburger SV ), lief`s im neuen Jahr wesentlich besser. Nach dem sehr guten 2. Platz in Emskirchen vor 2 Wochen folgte nun gestern ein „Turniersieg“ beim Hallenmasters der SpVgg Etzelskirchen. Wir schlugen in der Vorrunde den ASV Niederndorf mit 1:0, und den 1. FC Hersbruck mit 4:1. Das Derby gegen die SG Loscherd ( Frimmerdorf) gaben wir zwar mit 0:2 ab, standen aber trotzdem im Halbfinale. Dort besiegten wir die SG Höchstadt mit 2:0. Unser Endspielgegner hieß DJK Erlangen. In einem spannenden Finale schickten wir dann die DJK durch ein 2:0 im 9- Meterschießen als Verlierer vom Platz.

Fazit: Unsere Jungs waren trotz des frühen Sonntages in prächtiger Spiellaune, und holten sich völlig verdient den Titel: „Hallenmaster 2020“