Nach einer guten Vorbereitung wurde die Saison mit dem Pokal eröffnet. Gegen die JFG Oberes Zenntal konnte die U19 einen überzeugenden 2:0 Sieg in Trautskirchen landen. Trotz zahlreicher verletzungs- bzw. schulbedingter Ausfälle konnte unsere U19 im Pokal das ausgefallene Spiel vom Samstag unter der Woche austragen. Ein ganz besonderer Dank dabei an unseren beiden C-Jugend Spieler David Kunzelmann und Mergim Sefa, die die Reise mit nach Trautskirchen antraten und so zur der tollen Mannschaftsleistung ihren Beitrag leisteten.

Von Beginn an setzte die Mannschaft die klaren Vorgaben des Trainers zu 100% um und so wurde auf dem kleinen B-Platz gar nicht versucht von hinten heraus zu „zaubern“. Die Taktik den Gegner kommen zu lassen und aus einer gesicherten Abwehr heraus mit schnell vorgetragen Kontern "Nadelstiche" zu setzen, ging voll und ganz auf. So sorgte Jan Kilian in der 15. Minute mit einem Traumtor für das 1:0. Einen  Befreiungsschlag aus der eigenen Abwehr erlief er und lupfte den Ball aus ca. 40 Meter über den Heimtorwart. Im Gegenzug hatte die Heimmannschaft den Ausgleich auf dem Fuß, doch Torhüter Tim Benzel konnte einen berechtigten Elfmeter glänzend parieren. In der 25. Minute erhöhte erneut Jan Kilian auf 2:0. Am gegnerischen Strafraum setzte er sich sehr gut durch und bei seinem präzisen Schuss ins linke Eck, hatte der Heimkeeper keine Chance obwohl er noch mit den Fingerspitzen am Ball war. Die JFG Oberes Zenntal kam mit der Spielweise der SG VE/ FR/Uehl/Steingr. überhaupt nicht zu Recht. Klare Chancen erspielte sich die Heimmannschaft über die gesamte Spielzeit nicht. Einzig die Standardsituationen auf dem kleinen B-Platz sorgten für ein bisschen Gefahr. Zu gut Stand die Defensive SG VE/ FR/Uehl/Steingr.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Gäste eine richtig "geile" Leistung. Die Heimmannschaft versuchte zwar alles um den Anschlusstreffer zu erzielen, doch die Abwehr stand "bombensicher". Bei den gelegentlichen Kontern wäre auch ein weiterer Treffer möglich gewesen, doch so brachten die abgezockten Gäste das Spiel ohne Probleme über die Zeit. Man spürte die sehr gute  Atmosphäre auf dem Platz, wo jeder jeden anfeuerte, was auch unseren beiden Youngster aus der C-Jugend sehr half. Einfach eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung!

Nun gilt es zum ersten Punktspiel am kommenden Freitag um 19:30 Uhr in Uehlfeld gegen Weigenheim an die gezeigte Leistung anzuknüpfen. Sollten die verletzungsbedingt fehlenden Spieler sich bis zum Freitag auch noch fit melden, dann sollte ein guter Saisonauftakt gelingen.

 

Aufstellung:

T. Benzel, F. Hubert, F. Schmitt, J. Stimper, B. Brehm, C. Ruff, V. Ruff, J.Kunzelmann, J. Kilian, N. Dorn, D. Kunzelmann, M. Sefa

Tore SG VE/FR/ST/UE: 2x Jan Kilian