Laden...

Am kommenden Wochenende spielen beide Herrenmannschaften bereits wieder zuhause. Die erste Mannschaft trifft am morgigen Samstag 31.08.2019 um 16 Uhr auf den FSV Erlangen Bruck II. Die SG Uehlfeld/Emskirchen II spielt am Sonntag 13 Uhr daheim gegen den TSV Frauenaurach II.

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter

 
 

Die beiden Herrenmannschaften spielen am morgigen Donnerstag auswärts. Die erste Mannschaft bekommt es mit der Bezirksligareserve der SpVgg Erlangen zu tun. Die SG Uehlfeld/Emskirchen II reist zum FC Herzogenaurach III. Beide Spiele beginnen um 18:30 Uhr.

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter

 
 
SpVgg Uehlfeld-TSV Neuhaus/Aisch 3:1 (2:0)
 
Die Heimelf begann die Partie sehr konzentriert. Uehlfeld war in der Defensive konsequent, hatte eine gute Spielanlage uns baute frühzeitig Druck auf. Die Gäste kamen in der ersten Halbzeit fast gar nicht in die Partie, da die Heimelf ihnen keine Räume und Gelegenheiten gaben. Die Führung für die Heimelf nach einen sehenswerten Spielzug durch Neuzugang Florian Gräf. In der Folgezeit blieb Uehlfeld am Drücker, hatte mehrere guter Möglichkeiten inkl. Pfostenschuss, vergaß aber frühzeitig die Partie zu entscheiden. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit erzielte die SpVgg das verdiente 2:0 durch Marcel Schreiber. In der zweiten Halbzeit verfiel die Heimelf stellenweise wieder in alte Strickmuster. Sie verwaltete die Führung zu arg, war stellenweise zu passiv und ermöglichte den Gästen im Spiel zu bleiben. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte Florian Gräf das eigentlich entscheidende 3:0, doch nur eine Minute später kam Neuhaus nach einem Eckball zum 3:1. In der Schlussphase versäumte die SpVgg, ihre Konter zielstrebig zu Ende zu spielen und Neuhaus versuchte alles um den Anschlusstreffer zu erzielen. Am Ende ein verdienter Sieg, den die Heimelf frühzeitig unter Dach und Fach hätte bringen können.
 
Tore:
 
1:0 Gräf Florian 16 min
2:0 Schreiber Marcel 45+3 min
3:0 Gräf Florian 67 min 
3:1 Chiarelli Thanasi 68 min
 
Besonderes Vorkommnis: 
 
Gelb/Rot Chiarelli (Neuhaus) 81 min wegen Meckern
 
Zuschauer: 110
 
SG Uehlfeld/Emskirchen II-TSV Neuhaus/Aisch II 6:1 (4:0)
 
Die Heimelf war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und ging mit der ersten Möglichkeit in Führung. In der Folgezeit blieb Uehlfeld am Drücker und erhöhte frühzeitig die Führung. Die SG erspielte sich im ersten Durchgang eine Vielzahl in guter Möglichkeiten, versäumte aber die Führung  nach oben zu schrauben. In der zweiten Halbzeit schlichen sich Nachlässigkeiten ins Spiel der Heimmannschaft und der Druck war nicht mehr so groß. Uehlfeld erspielte sich weitere Chancen, lies diese aber stellenweise leichtfertig liegen. Am Ende ein verdienter Sieg der Heimelf, der aber höher hätte ausfallen müssen. 
 
Tore:
 
1:0 Weber Gabriel 2 min
2:0 Götz Marvin 6 min
3:0 Müller Matthias 17 min (FE)
4:0 Müller Matthias 25 min
5:0 Weber Gabriel 71 min
5:1 Stumpf Armin 84 min
6:1 Götz Marvin 89 min 
 
Zuschauer: 40 
 
 

Hallo liebe Uehlfelder-Gemeinde,

für das anstehende Fußballcamp mit Armin Eck sind für Kurzentschlossene noch Plätze frei. Wartet nicht lange und nützt die einmalige Chancen mit einem Ex-Fußballprofi zu trainieren und seine Tricks zu lernen. Anbei nochmal die Termine und Beschreibung:

Tipps, Tricks, Spaß und Action!!!

Fußballcamp mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Armin Eck bei der SpVgg Uehlfeld!!!

Die SpVgg Uehlfeld veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Armin Eck FUSSBALLSCHULE ein Fußballcamp für Nachwuchskicker und -kickerinnen der Region. Übersteiger, Zidane-Drehung, Crossover und andere tolle Finten warten auf alle fußballbegeisterten Kinder zwischen 5 und 15 Jahren, die in den Sommerferien vom 19. bis 21. August mit Armin Eck und seinem Trainerteam drei besondere Fußballtage erleben möchten.

Armin Eck, der ehemalige Profi des FC Bayern München und Hamburger SV, wird dabei den Nachwuchs auch persönlich trainieren, um ihnen so seine Erfahrungen und Tipps mit auf den Weg zu geben.

Alle Nachwuchsspieler sind hierbei gleichermaßen willkommen, egal ob Fußball-Anfänger oder schon talentierter Vereinsspieler. Trainiert wird täglich von 10 bis 16 Uhr (Betreuung ab 9 Uhr) unter professioneller Anleitung. Zwischen den Trainingseinheiten gibt es ein gemeinsames Mittagessen und während des gesamten Tages steht die Freude am Fußball mit all seinen Facetten im Vordergrund.

Die Teilnahmegebühr für die 3 Fußballtage, inklusive toller Trainingsausrüstung, Sportbeutel, Trinkflasche, Mittagessen, Getränken und Erinnerungspräsent beträgt 129 €.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.aefs.de oder in den im Sportheim der SpVgg Uehlfeld ausgelegten Infobroschüren. Die Anmeldung ist ebenfalls über Internet oder telefonisch (unter 09221 / 877370) möglich.

Meldet euch also rechtzeitig an und sichert euch die letzten freien Plätze!!!

Mit freundlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

 
 

Am kommenden Samstag  geht es im Herrenbereich endlich wieder los und auf Punktejagd. Die Generalprobe der beiden Mannschaften ist geglückt. Die erste Mannschaft gewann gegen die SpVgg Heßdorf mit 3:0. Die zweite Mannschaft ging mit 7:1 gegen den TSV Emskirchen als Sieger vom Platz. Man darf diese Ergabnisse nicht zu hoch hängen. In der Punkterunde zählt es und nicht in der Vorbereitung! Aber man konnte trotzdem eine spielerische Weiterentwicklung erkennen, obwohl noch viele Fehler im Spiel sind. Gott sei Dank ist aktuell noch nicht alles "Gold-was-Glänzt", ansonsten gäbe es ja  keinen Verbesserungsbedarf.

Um 18 Uhr trifft die erste Mannschaft gleich auf einen schweren Brocken und einen echten Gradmesser. Zu Gast in Uehlfeld ist der TSV Neuhaus/Aisch. Die Truppe um Trainer Chiarelli wurde im Sommer punktuell sehr gut verstärkt und sie zählt für mich persönlich zu einen der Geheimtipps der Saison. Das Spiel wird uns alles an Konzentration, Aggressivität, Spielinteligenz und Spielwitz abverlangen.

Die SG Uehlfeld/Emskirchen II bestreitet um 15:30 Uhr das Vorspiel. Sie trifft auf den TSV Neuhaus/Aisch II. Für die Flauger-Truppe gilt es gut in die Saison zu starten, schnellstmöglich die letzte Saison aus den Klamotten zu bekommen und am Besten gleich zu punkten.

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter