SG Uehlfeld/Emskirchen II-BSC Erlangen II 0:2 (0:1)
 
Die Anfangsphase der Partie war ausgeglichen. Beide Mannschaften suchte die Offensive und Uehlfeld hatte nach gut einer Viertelstunde eine große Doppelchance zur Führung. Doch zweimal war Aluminium im Weg. In der 26. Spielminute nutzen die Gäste ihre erste Chance zum 0:1 durch einen Heber über die Abwehr. Uehlfeld spielte weiter nach vorne, doch der letzte Pass wollte nicht gelingen. In der zweiten Halbzeit ließ das gute Spielniveau der ersten Halbzeit nach. Uehlfeld wurde sehr farig im Spielaufbau und der BSC verlagerte sich auf Kontern. Ein dieser Konter führte kurz vor Schluss zum 0:2 und zur Entscheidung. 
 
Aufstellung Uehlfeld/Emskirchen:
 
Ehrlinger- Graf, Müller Michael (Wessolovski 70 min) Gassert, Kutscher- Rosenzweig, Haala (Aurich 46 min), Weber, Sander, Kunzelmann Jonas- Keck
 
Tore:
 
0:1 Simon Cejka 26 min
0:2 Santoro Piero 87 min
 

Zuschauer: 40