SG Schauerheim/Dietersheim I-SG Uehlfeld/Emskirchen II 1:8 (1:4)

Mit einer gemischten Mannschaften traten wir am vergangen Sonntag in Schauerheim an. Die Mannschaft begann die Partie konzentriert und spielte zielstrebig nach vorne. Nach 19 Minuten führten die Gäste bereits mit 4:0. Im Anschluss schlichen sich aber einige Fehler in den Spielaufbau der Gäste und Schauerheim kam zu einigen Chancen und guten Spielzügen. Folgerichtig erzielte die Heimelf auch das 1:4. Der Beginn der zweiten Hälfte gestaltete sich zäh. Uehlfeld ließ ein zielstrebiges Offensivspiel vermissen, Schauerheim stand defensiv besser und versuchte Nadelstiche zu setzen. In der Schlussphase merkte man der Heimelf einen Kräfteverschleiß an, Uehlfeld nutzte dies aus und schraubte das Ergebnis in die Höhe.

Aufstellung Uehlfeld/Emskirchen:

Dönisch- Aurich, Müller Michael, Bilgic, Kutscher- Szucsanyi, Wetternek (Schmitt 67 min), Seiler- Kriete Michael, Lösch (Boborodea 33 min), Müller Matthias

Tore:

0:1 Szucsanyi Marcel 7 min

0:2 Müller Matthias 10 min

0:3 Müller Matthias 14 min

0:4 Eigentor 19 min

1:4 Kille Sandro 34 min

1:5 Müller Matthias 57 min

1:6 Szucsnayi Marcel 70 min

1:7 Müller Matthias 85 min

1:8 Schmitt Thomas 88 min