SG Uehlfeld/Vestenbergsgreuth II-SC Adelsdorf II 0:6 (0:1)
 
Die Heimelf war über weite Strecken der Partie nicht richtig im Spiel. Adelsdorf zeigte eine gute Spielanlage, war sicher in ihrem Passspiel und spielte gut über die Flügel. Die Heimelf lief oft nur hinterher und zeigte Schwächen im Spielaufbau. So kamen die Gäste frühzeitig zu guten Tormöglichkeiten. Ab Mitte der ersten Halbzeit kam die SG etwas besser in die Partie, doch gerade in dieser Phase erzielten die Gäste die 0:1 Führung. Uehlfeld hatte im ersten Durchgang eine gute Möglichkeit zum Ausgleich. Trotzdem war die Gästeführung zur Halbzeit verdient. Im zweiten Durchgang lud die Heimmannschaft Adelsdorf mit Abwehrfehlern zum Toreschießen ein. Für die Heimelf gab es auch wenig Entlastung nach vorne. Somit war die Niederlage auch in der Höhe verdient.
 
Aufstellung SG Uehlfeld/Vestenbergsgreuth:
 
Krauß – Justus Eduard (Petko 65 min), Bilgic, Nievelle, Müller Peter – Kunzelmann, Schorr, Stoll, Erdel – Zehner, Brandt
 
Tore:
0:1 Bär Daniel 23 min
0:2 Kaufmann Michael 55 min
0:3 Holzmann Tobias 63 min
0:4 Holzmann Tobias 70 min
0:5 Mönius Stefan 72 min
0:6 Hahnkamp Manuel 75 min
 
Zuschauer: 30