SG Uehlfeld/Vestenbergsgreuth II-DTV Diespeck II 6:2 (1:1)

Die SG versuchte von Beginn an die Initiative an sich zu reißen. Die Heimelf war zwar spielbestimmend, kam aber zu wenigen Torchancen. Diespeck ging nach einem Freistoß in Führung, als Julian Judel den Nachschuss über die Linie drückte. In der Folgezeit versuchte die Flauger-Truppe alles, um den Ausgleich zu erzielen. Dieser fiel auch noch vor der Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit erhöhte die Heimelf schnell das Ergebniss zu Gunsten für Uehlfeld und hatte noch gute Möglichkeiten. Auf Grund der guten zweiten Halbzeit und der Spielkontrolle im ersten Durchgang geht der Sieg auch in der Höhe in Ordnung.

Grundaufstellung Uehlfeld/Vestenbergsgreuth:

Krauß-Lechner, Ehrlinger, Loistl, Krebs-Jelec, Kunzelmann, Müller Matthias, Graf, Kriete Christian- Zehner

Eingewechselt:

Boborodea, Kriete Michael

Tore:

0:1 Judel Julian 29 min

1:1 Zehner Uwe 41 min (FE)

2:1 Kriete Christian 50 min

3:1 Boborodea Rares 56 min (FE)

4:1 Lechner Andreas 70 min

5:1 Zehner Uwe 71 min

6:1 Zehner Uwe 88 min

6:2 Gebsattel Michael 90 min