Hallo liebe Fans,

Die SpVgg Uehlfeld1946 e.V. und ihr Cheftrainer der 1. Herrenmannschaft Florian Gräf gehen auch in der Saison 2022/2023 gemeinsame Wege. In der Winterpause wurde die Zusammenarbeit ligaunabhängig verlängert. Florian hatte die Mannschaft nach Saisonbeginn in einer schwierigen Phase im August 2021 übernommen. Er hat die Truppe in der Folgezeit was Fitness und physische Belastbarkeit betrifft stabilisiert, die Mannschaft wieder enger zusammengeschweißt, hat eine gute Ansprache zur Mannschaft und eine moderne und abwechslungsreiche Trainingsgestaltung. Außerdem stimmt der gegenseitige Austausch und die Chemie zwischen den sportlich verantwortlichen Personen, der Mannschaft und dem Trainer. Florian steht grundsätzlich für einen schnellen Offensivfußball, passt aber die Spielweise und Ausrichtung dem zur Verfügung stehenden Spielermaterial gut an. Leider hat eine dünne Personaldecke, mangelnde Chancenverwertung und zu viele individuelle Fehler in den Spielen ein aktuell besseres Abschneiden in der Kreisliga verhindert. Wir werden aber gemeinsam ab der anstehenden Vorbereitung alles dafür tun, damit der Klassenerhalt trotzdem klappt. Es wird sicherlich ein sehr schweres Unterfangen, ist aber nicht unmöglich. Sollte der Klassenerhalt nicht gelingen, werden wir gemeinsam mit Florian in der Kreisklasse neu starten. Für die Mission Klassenerhalt konnten wir in der Winterpause einen neuen Spieler gewinnen. Vom TV 48 Erlangen wechselt der 19-jährige Dzhamel Geribi nach Uehlfeld. In Erlangen spielte er zuletzt in der U-19 des TV. Er ist in der Defensive variabel einsetzbar, kommt aus einer längeren Verletzungszeit und will nun im Herrenbereich Fuß fassen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Vorstand Fußball