Am 31.10.21 hatten wir bei herrlichem Sonnenschein, am letzten Spieltag der Saison den VdS Spardorf zu Gast. Gleich vorweg: Fussballgourmets waren heute definitiv auf der falschen Veranstaltung. Es war kein schönes Spiel von beiden Seiten und die Partie lebte eigentlich nur von der Spannung. Los ging es mit der Führung der Gäste nach 14 Min. Noah glich 7 Min. später aus. Durch schlechtes Stellungsspiel von uns in der Abwehr erhöhte Spardorf mit dem Pausenpfiff auf 1:2. Nach Wiederanpfiff wurde es spielerisch leider nicht besser. Wir taten uns schwer im Spielaufbau und auch über die Flügel kam heute so gut wie nichts. Noah zog in der 51. Min. einfach mal aus 20 Metern ab und traf zum 2:2 Ausgleich. Alle Zuschauer hatten sich eigentlich schon mit dem leistungsgerechten Remis abgefunden, da gelang Felix 6 Min. vor dem Ende doch tatsächlich ein Traumtor zum 3:2 Endstand.

Fazit: Puh, das war heute knapp! Aber am Ende fuhren die Jungs doch noch 3 Punkte zum Saisonabschluss ein und rückten damit auf einen passablen 5 Platz in der Abschlusstabelle vor. Und dass wir den Torschützenkönig der Kreisklasse B Junioren, mit 11 Treffern in unseren Reihen der SpVgg haben, soll auch nicht unerwähnt bleiben.

Kader: Niklas (Tor); Leon U.; Leon B.; Max D.; Nikos; Tyrone; Max K.; Tim H.; Dennis; Noah (2 Tore); Emil; Felix (1 Tor); Luca und Elias