Am 19.09.21 bestritten wir unser 1. Heimspiel der neuen Saison gegen die SG Eggolsheim. Leider war es von uns in der 1.Halbzeit spielerisch eine Kopie zum letzten Spiel in Lonnerstadt. Wir begannen viel zu ängstlich und nervös und kamen von Anfang an ständig in Bedrängnis. Das Resultat war gleich das 0:1 in der 4. Min. Unsere Abwehr war völlig überfordert, denn nur 3 Min. später schlug es schon wieder bei uns ein. Das kuriose war, dass die Eggolsheimer nicht unbedingt die bessere Mannschaft waren. Denn unter Druck waren auch sie durchaus anfällig. Das zeigte auch das 1:2 von Niklas in der 22. Min. Doch leider hielt unsere Drangphase nicht lange an, denn in der 29. Min. war es wieder die SG die unsere anfällige Abwehr zum 1:3 überlistete. In der 2. Hälfte merkte man unseren Jungs schon eine Steigerung an, nur spielten wir unsere Angriffe nicht sauber zu Ende. Spätestens am gegnerischen 16er war Endstation. Das 1:4 in der46. Min. machte das Kraut dann auch nicht mehr fett. Den Rest der Partie hatten wir zwar etwas spielerisches Übergewicht, konnten aber leider keinerlei Kapital daraus schlagen.

Fazit: Ein „ weiter so“ wären jetzt sicherlich die falschen Worte. Es hilft aber auch nichts jetzt schon in Panik zu verfallen.

Kopf hoch Jungs! „ IHR KÖNNT MEHR!“

Kader: Dennis ( Tor); Max D.; Leon B.; Niklas (1 Tor); Paul; T.K.; Max K.; Tim H.; Lukas K.; Noah; Emil; Luca; Felix und Elias