Niederlage im Derby

Gleich am 1. Spieltag der neuen Saison 21/22 mussten wir beim TSV Lonnerstadt antreten. Die Heimelf bestimmte von Anfang an das Tempo und ging in der 4. Spielminute durch einen schnell ausgeführten Freistoß mit 1:0 in Führung. Wir glichen zwar fast im Gegenzug überraschend durch Tim H. aus, waren aber dennoch im weiteren Spielverlauf viel zu harmlos in unseren Bemühungen nach vorne um echte Torgefahr auszustrahlen. So waren wir auch in der 14. Min. beim 2:1 für Lonnerstadt völlig unsortiert in der Abwehr und der Gegner konnte den Ball unbedrängt im Tor unterbringen. Die Hausherren waren wesentlich aggressiver in den Zweikämpfen und so war es auch keine Überraschung, dass wenig später das 3:1 fiel. Wir versuchten es im Verlauf des öfteren mit hohen Bällen nach vorne, die aber allesamt für den Gegner ungefährlich blieben. Die Loscherder ließen Ball und Gegner laufen und liefen im gesamten Spiel nie Gefahr die Partie aus der Hand zu geben. Bei fast schon völliger Dunkelheit setzte der TSV den Schlusspunkt durch einen unberechtigten Foulelfmeter zum 4:1 Endstand.

Fazit: Unser „ Nachbar“ war heute 1 Nummer zu groß für uns. Für`s nächste Spiel am Sonntag gegen Eggolsheim muss eine deutliche Steigerung erfolgen.

Kader: Dennis (Tor ); Max D.; Leon B.; Nikos; Paul; T.K.; Max K.; Tim H. (1 Tor); Lukas; Noah; Felix; Luca; Elias; Leon U. und Emil