Beide Herrenmannschaften bestreiten am Wochenende ihre ersten Heimspiele 2017. Die erste Mannschaft hat am morgigen Samstag um 16 Uhr den 1. FC Burk zu Gast. Am Sonntag geht es für die zweite Mannschaft gegen die SG Höchstadt/Gremsdorf um ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf gegen einen direkten Konkurrenten. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter

Morgen müssen beide Herrenmannschaften auswärts beim TSV Röttenbach antreten. Für die zweite Mannschaft ist um 13 Uhr Beginn und bei der ersten Mannschaft ist um 15 Uhr Anpfiff.

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter

Am kommenden Sonntag kommt es für beide Herrenmannschaften zum Nachbarschaftsderby. Um 13 und 15 Uhr geht es jeweils gegen den TSV Lonnerstadt. Vor allem die erste Mannschaft steckt leider weiterhin in einer sehr angespannten Situation. Man kann fast schon von einem "Alles-oder-Nichts" Spiel sprechen. Die Jungs zeigten sich aber unter der Woche nicht verkrampft, trainierten gut und freuen sich auf die harte Aufgabe.

Alle Spieler und Verantwortliche freuen sich auf zwei faire Spiele und viele SpVgg-Fans!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter

Nach dem durchwachsenen letzten Wochenende müssen beide Herrenmannschaften auswärts ran. Am morgigen Sonntag hängen die Trauben allerdings hoch. Beide Teams müssen zum ASV Weisendorf reisen. Anpfiff bei der 2. Mannschaft ist um 12:30 Uhr und bei der ersten um 15 Uhr.

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter

Die 5-wöchige Wintervorbereitung im Herrenbereich ist zu Ende. Die sportlich verantwortlichen Personen hatten sich über den Winter viele Gedanken gemacht, was man für die restliche Serie ändern kann und muss, damit wir sportlich erfolgreicher sein können. An erster Stelle werden dafür drei Schlagwörter bei uns stehen: WILLE, DISZIPLIN und TEAMGEIST. Die Truppe ging personell fast unverändert in die Vorbereitung. Nur Patrich Singer von SVS Münchsteinach konnten wir für die SpVgg gewinnen. Abgänge gab es nicht. Die Spieler trotzten von Anfang an den stellenweisen schlechten Witterungsverhältnissen und zogen in jeder Einheit gut mit. Es wurden auch etwas andere Inhalte eingepackt. So reisten wir für ein Trainingswochenende nach Crailsheim. Dort fanden wir ideale Bedingungen vor. Wir wohnten im 4-Sterne Flair-Park-Hotel Ilshofen und trainierten vier mal auf Kunstrasen und Soccerhalle. In den zwei Tagen konnten wir im spielerischen Bereich vieles machen. Für die überragende Organisation vor Ort, unser aller Dank an das KickInside-Team um Oliver Rehbach und Jochen Just. Ebenfalls etwas anderes waren die zwei Einheiten im Kraftwerk-Kappersberg bei Markt-Erlbach. Die Inhalte dort waren vor allem Kraft/Ausdauer und Schnelligkeit. Für die überragende Betreuung und Gestaltung ebenfalls unser Dank an das Kraftwerk-Team um Alexander Müller. Beide Adressen können wir nur weiter empfehlen! Wichtig war auch, dass wir alle unsere Testspiele durchziehen konnten. Die Ergebnisse waren nicht ganz zu unserer Zufriedenheit, aber wir sahen vor allem im spielerischen Bereich viele Verbesserungen. Unser größtes Problem ist aktuell immer noch der Torabschluss. Unsere Stürmer zeigen aktuell viel Willen und Einsatz im Training, wie die komplette Truppe, damit wir hoffen können das die "Ladehemmung" endlich aufgeht. Die Spieler sind gut vorbereitet für die restliche Serie, nun liegt es auch ein Stück an Ihnen. Lassen wir es angehen, mit neuen Mut und hoffentlich unseren treuen Fans im Rücken!
 
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Albert
Spielleiter Herrenbereich  
 
Mannschaftsbild Crailsheim
Training Soccerhalle
Training Crailsheim 4
Training Crailsheim 3
gemütlicher Abend

An alle SpVgg-Fans, Gönner und Vereinsfunktionäre,

die beiden Herrenmannschaften starten am Wochenende in die restliche Saison. Die Vorbereitung war zur Zufriedenheit der Verantwortlichen verlaufen und die Spieler zogen sehr gut mit. Jetzt müssen wir die guten Eindrücke auf die grüne Wiese bringen. Der Weg für beide Mannschaften wird sicherlich steinig. Diesen bewältigen wir aber nur mit unseren treuen Fans. Hier die Spiele:

- 04.03.2017 SG Uehlfeld/Vestenbergsgreuth-Niederlindach 15 Uhr

- 05.03.2017 Hemhofen-SpVgg Uehlfeld 15 Uhr

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter

Die Vorbereitung im Herrenbereich läuft aktuell auf Hochtouren. Seit gut einer Woche bittet das Trainerteam um Martin Schiepek die Spieler zu drei wöchentlichen Einheiten. Die Jungs scheinen den Ernst der Lage verstanden zu haben, denn sie ziehen gut mit. Die sportlich verantwortlichen Personen hoffen, dass dies so bleibt. Das Funktionsteam wird für die Restsaison ganz vermehrt auf drei Schlagwörter setzten: DISZIPLIN, TEAMGEIST, WILLE! Im ersten Test wurde uns von einem Bezirksligisten unsere Schwachpunkte sehr gut aufgedeckt. Der Vorbereitungsplan findet man auch unter der Rubrik Fußball. Anbei nochmal die wichtigsten Termine:

- 11.02.2017 TSV Langenfeld-SpVgg Uehlfeld 14 Uhr ausgefallen

- 15.02.2017 SpVgg Uehlfeld-TSV Langenfeld 19:30 Uhr

- 17.02-19.02.2017 Trainingswochenende in Crailsheim

- 19.02.2017 SpVgg Uehlfeld-SC Eckenhaid 16:30 Uhr

- 25.02.2017 SG Uehlfeld/Vestenbergsgreuth II-ASV Höchstadt/Aisch II 14:30 Uhr

- 25.02.2017 SpVgg Uehlfeld-ASV Höchstadt/Aisch 16:30 Uhr

bereits am ersten Märzwochende starten wir mit Nachholspielen in die Restrunde. Dies sind für beide Mannschaften bereits richtungsweißende Spiele!

- 04.03.2017 SG Uehlfeld/Vestenbergsgreuth II-FC Niederlindach I 15 Uhr

- 05.03.2017 TSV Hemhofen-SpVgg Uehlfeld 15 Uhr

Wir alle hoffen auch weiterhin auf die Unterstützung von euch, unseren FANS! Nur gemeinsam können wir unsere  Ziele erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert, Spielleiter