Jugendfußballabteilung tut Gutes für die Gemeinde:

Die Jugendfußballabteilung der SpVgg Uehlfeld 1946 e.V. hat während der aktuellen Corona-Pandemie Gutes für die Jüngsten und Ältesten der Marktgemeinde Uehlfeld getan. Der Kindergarten Veit-vom-Berg und das Vitanas Senioren-Centrum Rosenpark haben jeweils eine Barspende in Höhe von 100€ erhalten. Die Spenden kamen durch Erlöse von Platzverkäufen bei den Jugendheimspielen 2020 zustande. Vorstand Fußball Thomas Albert hat im Namen der Kinder und Jugendtrainer an die stellvertretende Leiterin des Kindergartens Frau Anke Frühwald und an die Leiterin des Vitanas Senioren-Centrum Frau Karin Finster die jeweilige Spende übergeben, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften! Die Spenden werden für die Anschaffung von neuen Spielen etc. verwendet, die durch die Corona-Pandemie hinten an gestanden hätten. Der Verein wünscht den Kindern und Senioren viel Spaß beim „Zocken“ mit den neuen Spielen.

Gemeinde tut Gutes für die Jugendfußballabteilung:

Im Gegenzug kann sich die Jugendfußballabteilung Anfang des Jahres auf Unterstützung aus der Gemeinde freuen! Die Verantwortlichen können mit Freude und Stolz den Eingang von Spenden im vierstelligen Bereich für die Jugendlichen verkünden. Mit dem Geld soll weiter die Ausstattung der Abteilung mit Klamotten und Geräten verbessert werden. Wir danken hierfür allen Spender, allen voran der Sparkasse Uehlfeld, sehr sehr herzlich.

Die einzelnen Mannschaften der Jugendabteilung können sich des Weiteren über Geldsegen für ihre Mannschaftskassen freuen! Aus dem genannten Erlösen aus den Platzverkäufen 2020 wurden nicht nur die Spenden für den Kindergarten und das Senioren-Centrum finanziert, sondern jede Mannschaft erhält hieraus noch 50€ zur freien Verfügung. Damit können die Trainer unkompliziert mit ihren Spielern z.B. mal Eis essen etc. gehen. Das Geld wird im Frühjahr 2021 an die Mannschaften ausgezahlt!