Die erste Sonnwendfeier seit 2019 ging am Samstag 09.07.2022 über die Bühne. Bei erträglichen Temperaturen fanden ca. 300 Besucher den Weg zum oberen Platz.

Die Veranstaltung begann offiziell um 19 Uhr. Den Anfang machte bereits um 18:30 unsere A-Jugend mit einem Einlagespiel gegen den TSV Neustadt/Aisch. Die spannende Partie vor zahlreichen Zuschauer endete 1:1. Die Zeit bis zur Entfachung des Feuers nutzten die Gäste zum Essen und Trinken. Die Zeit wurde durch den Posaunenchor mit herrlichen musikalischen Einlagen verkürzt.

Gegen 21 Uhr war es dann soweit, das Feuer wurde entzündet und alle ließen den Abend bei gelöster Stimmung ausklingen. Der gesamte Verein bedankt sich in diesem Zuge bei allen Gästen, bei Heike Prechtel und Melzi Theinl mit ihrem Orga-Team für den reibungslosen Ablauf und Organisation der Veranstaltung. Des weiteren bedanken wir uns bei der FFW Uehlfeld für die Stellung einer Sicherheitswache, beim Posaunenchor Uehlfeld für die musikalische Umrahmung und bei der Brauerei Zwanzger für Getränke und Zelt.

Wir hoffen auf eine wieder so schöne Veranstaltung 2023.

Mit freundlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

IMG 20220709 WA0013

Hallo liebe Uehlfelder,

am kommenden Samstag 09.07.2022 findet am oberen Platz in der Nelkenstraße wieder nach 2019 unsere Sonnwendfeier statt. Beginn ist ab 19 Uhr. Für das leibliche und musikalische Wohl wird gesorgt. Bereits ab 18:30 Uhr spielt unsere A-Jugend gegen die Mannschaft des TSV Neustadt/Aisch. Der Verein und die Spieler würden sich über viele Besucher freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

 

Hallo liebe Gemeindebewohner,

leider ist es in den letzten Wochen zu vermehrten Verschmutzungen und Vandalismus an unseren Sportgeländen gekommen. Es wurde Müll (Plastik- und Glasflaschen, Tetrapack, diverse Verpackungsmittel etc.) in den Trainerhäuschen und auf den Plätzen hinterlassen, Mülltonnen samt Inhalt am oberen Platz auf die Rasenfläche geschmissen und verteilt, Pflastersteine entwendet, Rasensprenger beschädigt und sogar Gebäudlichkeiten aufgebrochen.

Wir lassen gerne die beiden Gelände in der Bonifatius- und Nelkenstraße offen, damit sich die Jugendliche aus dem Ort in ihrer Freizeit sportlich betätigen können, aber wenn dies für Partys etc. ausgenutzt wird, werden wir dies in Zukunft überdenken. Wir bitten hier alle Gemeindebewohner auf Sauberkeit etc. zu achten, denn den hinterlassenen Müll und Verunreinigungen müssen unsere ehrenamtliche Helfer in einer Vielzahl an Stunden wieder entfernen, die anderweitig genutzt werden könnten. Auch fallen dem Verein dadurch pro Jahr ein nicht unerheblichen Betrag an Mehrkosten an.

Wir wollen auch auf die rechtliche Seite hinweisen. Da sich die beiden Sportgelände fast komplett im Vereinsbesitz befinden, ist dies auch Privatgelände. Wir bitten alle Mitbewohner Auffälligkeiten der Vorstandschaft zu melden. Falls Vereinsoffizielle Personen auf den Geländen erwischen und unsere Anweisungen zu Sauberkeit etc.pp. werden nicht beachtet und folgegeleistet, werden wir dies in Zukunft auch zur Anzeige bringen. Leider sehen wir uns durch die Vielzahl an Vorkommnissen der letzten Zeit zu diesem Schritt gezwungen. Wir bitten hier um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert

Vorstand Fußball

SpVgg Uehlfeld 1946 e.V.

 

Hallo liebe Kids und Eltern,

mal was Neues ausprobieren und sich als Fußballer weiterentwickeln? Dann seit ihr am 19.03.2022 in Uehlfeld genau richtig! An diesem Samstag gibt es am A-Platz der SpVgg ein spezielles Schnuppertraining mit der Münchner Fußballschule. Die MFS ist eine junge, dynamische Fußballschule mit einem eigenen entwickelten Lernkonzept und jungen Trainern, die fast alle selber noch aktiv sind. Die Münchner Fußballschule legt großen Wert auf eine fortschrittliche Trainingsgestaltung und individuelle Förderung junger Spieler. Die MFS möchte sich hierfür am 19.03.2022 bei euch persönlich vorstellen. Bei guter Resonanz ist es geplant, neben den regulären Trainingseinheiten im Verein, einmal pro Woche eine Trainingseinheit mit der Münchner Fußballschule anzubieten und eine Kooperation mit der MFS einzugehen. Gerne können zu diesem Schnuppertraining nicht nur bereits aktive Jugendspieler der SpVgg und FC Dachbach-Birnbaum teilnehmen, sondern jeder interessierter Jugendlicher aus anderen Vereinen der Region. Den genauen Ablauf entnehmt bitte dem Flyer.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert

Vorstand Fußball

SpVgg Uehlfeld 1946 e.V.

Flyer Schnuppertraining

Hallo liebe Mitglieder und Unterstützer der SpVgg,

Corona hielt uns leider auch 2021 fest im Griff und so war das abgelaufene Jahr für uns alle sehr Kräfteraubend und Nervenzehrend. Auch für uns als Verein war und ist Corona eine große Belastung. Sei es die fehlenden Einnahmen bei Vereinsveranstaltungen oder die Einhaltung und Umsetzung der sich ständig änderten gesetzlichen Vorschriften. Wir mussten uns ständig auf Neues einstellen und auf der Ausgabenseite den Gürtel enger schnallen. Hierfür ein ganz großer Dank an alle Beteiligten für ihr Verständnis, ihre Geduld und ihre Mithilfe im Jahr 2021. Ein weiterer großer Dank an all unsere Unterstützer, die trotz Corona der SpVgg weiterhin die Treue halten. Dies ist keine Selbstverständlichkeit!

Trotz Corona konnten wir sportliche Erfolge einfahren. Beide Fußballherrenmannschaften sind aufgestiegen und die Jugendfußballabteilung läuft aktuell sehr gut und erfolgreich. Gerade in die Jugendabteilung hat der Verein 2021 mit Unterstützung von Sponsoren einen guten vierstelligen Betrag für neue Ausrüstung investiert. Dort wollen wir auch 2022 weiter machen, denn die Jugend ist und bleibt unsere Zukunft. Ebenso werden wir nach Kräften alle Abteilungen unterstützen und fördern.

Wir bedanken uns bei allen Offiziellen, Aktiven, Fans, Helfern aller Abteilungen für ihren Einsatz im Jahr 2021, wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und Start ins Jahr 2022. Bleibt alle gesund und wir sehen uns hoffentlich schnellstmöglich 2022 wieder.

Mit freundlichen Grüßen

Die Vorstandschaft

 

Hallo liebe Fans,

im Bereich Fußball herrscht ab sofort Winterpause. Dies gibt mir die Möglichkeit, auf das erste Halbjahr der Saison 2021/2022 zurück zu blicken. Zu aller erst ein großer Dank an alle Fans, Helfer, Trainer, Spieler, Vorstandschaft für ihren Einsatz und Unterstützung.

Im Herrenbereich können wir mit dem aktuellen Abschneiden nicht zufrieden sein. Im Sommer haben uns Säulen verlassen und/oder treten aktuell kürzer. Diesen Verlust konnten wir leider nicht 1:1 ersetzen. Dort nehme ich mich auch nicht aus der Verantwortung raus! Auch war die Vorbereitung nicht optimal und wir gingen körperlich nicht fit und mit einen kleinem Mannschaftskader in die neue Spielzeit. Dies ganze wirkt aktuell bis jetzt nach, denn viele Verletzungen in der Hinrunde waren muskulärer Art und viele Spieler mussten angeschlagen spielen. Bereits früh in der Saison mussten wir Trainerveränderungen vornehmen. Michael Green und Robert Kellermann traten nach den ersten Spieltagen von ihren Ämtern zurück. Wir konnten die beiden Posten schnell besetzen. Florian Gräf und Thomas Schmitt bilden das aktuelle Trainerteam im Herrenbereich. In der Kreisliga hätten wir einige Punkte mehr holen können, wenn nicht sogar müssen. Doch viele individuelle Fehler und stellenweise kein Spielglück verhinderte dies. Im Herbst schlug auch noch eine Verletzungs- und krankheitswelle zu. Leitragend war die 2. Mannschaft, die oft mit einer sehr dünnen Personaldecke auskommen musste. Dies soll und darf alles keine Ausrede sein, aber ein Erklärungsversuch. Jetzt gilt es die Wunden zu lecken und uns im Januar/Februar 2022 viel besser auf die restliche Saison vorbereiten. Auch eine bessere Zuverlässigkeit durch die Spieler wäre dort hilfreich.

Auch das erste Halbjahr im Jugendbereich war mit Licht und Schatten. Eines aber vorneweg! Für einen ländlichen Verein wie Uehlfeld, sind wir im Jugendbereich verhältnismäßig sehr gut aufgestellt. Wir haben aktuell ca. 150 Kinder im Spielbetrieb. Kommen außer in der D- und C-Jugend ohne eine Spielgemeinschaft aus und haben alle Mannschaften von der A- bis zur G-Jugend besetzt. Hier auch einen herzlichen Dank an unseren SG-Partner FC Dachsbach/Birnbaum für die tolle Zusammenarbeit. Es haben viele größere Vereine mit einem größeren Einzugsgebiet viel mehr Probleme und können Jugendmannschaft entweder gar nicht und/oder nur mit Spielgemeinschaften aus mehreren Vereinen besetzen. Darauf wollen wir uns aber nicht ausruhen, sondern dies stetig verbessern. Dort sind wir bereits im Hintergrund für den Sommer am arbeiten. Sehr erfreulich war die Neugründung der G-Jugend im Sommer. Sie hat aktuell zwischen 20-25 Kinder im regelmäßigen Trainingsbetrieb. In vielen Spielen konnten unsere Jugendmannschaften Ausrufezeichen setzen, ich erinnere dort z.B. an den 7:0 Sieg der B-Jugend zuhause gegen den SV Tennenlohe I. Aber auch dort verhinderte im Herbst eine Krankheitswelle und Doppelbelastungen ein besseres Abschneiden in einigen Altersklassen. Grundsätzlich können wir aber alle mit den Leistungen zufrieden sein und auf einen gut funktionierenden Jugendapparat blicken.

Im Namen aller Verantwortlichen wünschen wir euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2022 und lasst euch bitte nicht zu arg wegen Corona die Stimmung vermiesen. Bleibt gesund und wir sehen uns hoffentlich wieder alle gesund und munter im Frühjahr 2022.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Albert

Vorstand Fußball

SpVgg Uehlfeld 1946 e.V.

 

Hallo liebe SpVgg-Fans,

anbei die Spiele der Fußball-Abteilung an der Uehlfelder Kerwa:

Herren:

1. Mannschaft:

16.10.2021 16 Uhr SpVgg Uehlfeld-SpVgg Zeckern 

2. Mannschaft:

16.10.2021 14 Uhr SpVgg Uehlfeld-SG Niederlindach/Siemens Erlangen IV

Jugend:

A-Jugend:

15.10.2021 19 Uhr SpVgg Uehlfeld-ASV Möhrendorf "flex"

B-Jugend:

17.10.2021 15 Uhr SpVgg Uehlfeld-(SG) ASV Weisendorf II

C-Jugend:

17.10.2021 12:30 Uhr (SG) SpVgg Uehlfeld-(SG) SC Adelsdorf 

D-Jugend:

15.10.2021 18 Uhr (SG) SC Adelsdorf-(SG) SpVgg Uehlfeld

E-Jugend:

17.10.2021 10:30 Uhr SG Thierberg/Scheinfeld-(SG) DaBi/Uehlfeld

15.10.2021 17 Uhr SpVgg Uehlfeld-(SG) TSV Hemhofen 

Alle Spieler und Verantwortliche würden sich über eine große und lautstarke Fanunterstützung freuen!